Bibliothek

Bücher tauschen

MeinBuch-DeinBuch

Vielleicht kennt ihr das Problem. Manchmal hat man doppelte Bücher im Bücherregal; oder Bücher, welche man irgendwann einmal geschenkt bekommen hat und die einem nicht gefallen. Sie stauben dann so vor sich hin. Wegwerfen ist schade drum, ein anderer würde sich vielleicht darüber sehr freuen.

Bei meinbuch-deinbuch kann jeder solche Bücher kostenlos einstellen und anderen zur Verfügung stellen. Das ist ganz einfach. Zuerst meldet ihr euch dort an. Für das anmelden an der Webseite erhaltet ihr schon einen Gutschein. Danach gebt ihr unter "Bücher einstellen" einfach alle Daten des Buches, welches ihr loswerden möchtet an. Die ISBN-Nummer steht vorn im Buch oder auf dem hinteren Buchdeckel, unter der Inhaltsbeschreibung des Buches. Nun heißt es nur noch warten. Wenn jemand das Buch gern haben möchte, fordert er es von euch an. Damit ihr dies nicht verpasst, bekommt ihr in dem Fall eine Mail von meinbuch-deinbuch zugeschickt. Nun schaut ihr euch an, wer das Buch haben möchte. Wenn ihr mit dem Tausch einverstanden seid, wählt ihr "Angebot annehmen". Jetzt erhaltet ihr den Namen und Adresse, an die ihr das Buch von euch geschickt wird. In dem Fall habt ihr schon euren 2. Gutschein. Nachdem ihr das Buch von der Post weggeschickt habt, gebt ihr bei meinbuch-deinbuch an, dass ihr das Buch weggeschickt habt. Dieser schickt euch dann noch eine Bewertung, ob alles gut gelaufen ist und das Buch so aussah, wie es beschrieben wurde.

Natürlich könnt ihr auch selbst Bücher anfordern. Für jedes Buch, welches ihr anfordert, wird euch 1 Gutschein abgezogen.

Beim einstellen der Bücher ist folgendes zu beachten: Ihr bekommt für jedes Buch, welches ihr wegschickt, nur 1 Gutschein. Ganz egal, ob es sich dabei um eine wertvolle Lutherbibel, eine Erstausgabe von Harry Potter mit Autogramm von J.K.Rowling, oder ein uraltes schon leicht lädiertes, aber heiß geliebtes Kinderbuch handelt. 

Namen und Adresse an die das Buch zu schicken ist, erhält der Verkäufer erst, nachdem er den Tausch angenommen, und diesem zugestimmt hat. Alles ist legal und ganz einfach. Derjenige, der das Buch loswerden möchte, bezahlt nur die Versandkosten bei der Post. Büchersendungen kann man etwas billiger per Post verschicken. Wer mitmachen möchte, kann gern auf den Banner klicken. Viel Spaß beim lesen eurer neuen Bücher!

 

Lesesaal

Büchereule Bücherforum
Rezessionen, Diskussionen, Bücherrunden mit Autor usw.
Vorleser Hier könnt ihr Geschichten, Gedichte als usw. kostenlos und für den privaten Gebrauch legal herunterladen und anhören.